SCHATTENMANN - Art & Spirit

Art & Spirit
Direkt zum Seiteninhalt
SCHATTENMANN, 100x80cm, Acryl, 2021
SERIE: Der Herr behütet dich und ist dein Schatten ... (Bild4)

Ich brauche Schatten.
 
„Jeder Mensch hat Licht und Schatten“,
 
das sagt sich so leicht,
 
aber wer hält das aus?
 
Ich bin Licht und Schatten.
 
Manches wird heller durch mich, manches dunkler.
 
Ich brauche Be-schattung, -
 
dass jemand zudeckt,
 
einen Schatten darüber legt,
 
wenn mir etwas danebenging,
 
wenn ich mich blamiert habe.
 
Geblendet vom Licht finde ich den Ausweg nicht.
 
Ans Licht gezerrt, laufe ich davon.
 
Ich brauche gnädige Schatten,
 
„dass mich die Sonne nicht steche
 
noch der Mond des Nachts“.
 
Nicht jeder und jede muss alles sehen.
 
„Dein ist der Tag und dein ist die Nacht“,
 
spricht das Nachtgebet der Kirche.
 
Das, was licht ist, sei in deiner Hand, Gott;
 
das, was dunkel ist sei ebenso in deiner Hand, Gott.
 
Du kennst mich, Gott,
 
und du schenkst mir Menschen,
 
die mich bergen mit meinen Dunkelheiten.
 
Gott, mache auch mich zu einem solchen Menschen,
 
der spürt, was Schatten braucht.
 
Heile, Schatten Gottes!

 
 
Der HERR behütet dich; der HERR ist dein Schatten über deiner rechten Hand, dass dich des Tages die Sonne nicht steche noch der Mond des Nachts. Psalm 121




Zurück zum Seiteninhalt